ODEG Logo

Mit derzeit rund 495 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 49 gelb-weiß-grünen Zügen und 13 Linien mit einer Streckenlänge von rund 1.360 km sowie 21,8 Millionen Fahrgästen jährlich ist die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH die größte private Eisenbahn im Osten Deutschlands. Sie trauen sich zu, die hohe Verantwortung für unser Fahrpersonal und unsere Fahrgäste im Eisenbahnverkehr zu tragen, denn Sie kennen sich damit bereits aus? Dann werden Sie Teil unseres Teams!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Büro mit Reisetätigkeit einen Leiter Durchführung Eisenbahnbetrieb (m/w/d) 

in Berlin.

Ihre Aufgaben

  • Gewährleistung eines sicheren Eisenbahnbetriebes nach nationalen eisenbahnrechtlichen Vorgaben gemäß Eisenbahnbetriebsleiterverordnung (EBV) sowie europäischen Verordnungen und Richtlinien
  • Gewährleistung eines sicheren Eisenbahnbetriebes in den von ODEG betriebenen Anschlussbahnen (ABL-Funktion vorhanden)
  • Gewährleistung der Umsetzung und Weiterentwicklung des Sicherheitsmanagementsystems inkl. des ODEG-eigenen Regelwerks
  • Sicherstellung des Erhalts der Sicherheitsbescheinigung
  • Verantworten des jährlichen Sicherheitsberichts sowie der Kommunikation mit dem EBA/ERA
  • Durchführen von internen (und externen) Audits zur Kontrolle der Betriebssicherheit innerhalb der Sicherheitsorganisation bei der ODEG (und mit externen Partner, sowie diese in die Sicherheitsorganisation eingreifen)
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Korrektur von Abweichungen aus Audits in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Erstellung und Bewertung von Risikoanalysen
  • Auswertung und Ursachenermittlung von Betriebsstörungen und gefährlichen Ereignissen
  • Ableitung von Maßnahmen zur Verbesserung der Betriebssicherheit
  • Sicherstellen der Einsatzfähigkeit der Betriebspersonale
  • Sicherstellen der Unfalluntersuchung und Kommunikation mit dem Infrastrukturbetreiber sowie der Untersuchungsbehörde
  • Vorgabe der Inhaltsthemen für die RFU´s der Tf´s sowie sicherheitsrelevante Themen für den Bereich Service
  • Zusammenarbeit mit anderen Eisenbahnverkehrs- und Infrastrukturunternehmen sowie sonstigen Institutionen wie Aufgabenträger, Behörden, Partnern, Lieferanten etc.
  • Prüfung von Betriebskonzepten in Abstimmung mit internen und externen Verantwortlichen
  • Mitwirkung an Nachweisen gleicher Sicherheit nach DIN 27201
  • Durchführung von bundesweiten Tf-Prüfungen nach TfV und TfPV (auch für Dritte)
  • Durchführung von EVU-Notdienst (Rufbereitschaft) laut Einsatzplanung
  • Betrieb und Weiterentwicklung der Ausbildungs- und Prüfungsorganisation
  • Koordination und Weiterentwicklung der Planung, Organisation und Durchführung der Aus- und Weiterbildung im Bahnbetrieb sowie der Berufsausbildung zum EisenbahnerInnen im Betriebsdienst (IHK)
  • Entwicklung und Umsetzung von Ausbildungs-/ Prüfungskonzepten und Weiterentwicklung der vorhandenen Zertifizierungen, wie AZAV
  • Projekt- und Sonderaufgaben im Auftrag der Geschäftsführung

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Prüfung zum Eisenbahnbetriebsleiter nach Eisenbahnbetriebs­leiterprüfungsverordnung (EBPV) 
  • mehrjährige Berufserfahrung in einem Eisenbahnverkehrsunternehmen als EBL
  • Zertifizierung zum Prüfer für Eisenbahnfahrzeugführer
  • Triebfahrzeugführer-Führerschein mit Zusatzbescheinigung A + B1 wünschenswert
  • nachweisbare disziplinarische Führungsverantwortung
  • Erfahrung in der Aus- und Fortbildung von TriebfahrzeugführerInnen wünschenswert
  • konzeptionelles und systematisches Denken und Handeln ist für Sie selbstverständlich
  • hohes Engagement sowie eine schnelle und effiziente Arbeitsweise sind für Sie ebenfalls selbstverständlich
  • Sie können sich als Organisationstalent mit hohen rhetorischen Fähigkeiten bezeichnen
  • hohes Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und eine ausgeprägte Sozialkompetenz zeichnen Sie ebenfalls aus
  • Ruhe und Übersicht auch in schwierigen bzw. hektischen Situationen sind ihr Markenzeichen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen ist gegeben

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Attraktiver Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unbefristeter
    Arbeitsvertrag
  • Leistungsgerechte,
    außertarifliche Vergütung
  • Partnerschaftlich
    orientiertes Arbeitsklima
  • Flexible
    Arbeitszeiten
  • Viel
    Gestaltungsspielraum
  • Betriebliche
    Altersvorsorge
  • Firmenticket
  • Familiäre
    Unternehmenskultur
  • Einarbeitung
    durch Mentor/-in
Direkt bewerben!

Ihr ODEG Ansprechpartner

Marc Wenzel
Senior Recruiter

bewerbung@odeg.de

Folgen Sie uns!