ODEG Logo

Regionaler Leiter Triebfahrzeugführer (m/w/d) Region Mitte ( RE1)

Die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH ist ein modernes Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Nahverkehrsleistungen im Auftrag der fünf Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Mit derzeit 50 gelb-grünen Zügen befördert die ODEG 21,9 Millionen Fahrgäste jährlich sicher und qualitätsbewusst auf 12 Linien mit einer Streckenlänge von rund 1.250 Kilometern und ist damit die größte private Eisenbahn im Osten Deutschlands. Gemeinsam mit ihrer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der ODIG – Ostdeutsche Instandhaltungsgesellschaft mbH trägt sie die Verantwortung für rund 570 Mitarbeiter/-innen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit eine/n regionalen Leiter Triebfahrzeugführer (m/w/d) Region Mitte ( RE1) mit EBL-Qualifikation als stellv. EBL für unsere

Region Mitte (RE 1).

Ihre Aufgaben

  • jährliche und monatliche Überwachung der Stellenbesetzungen der Triebfahrzeugführer gemäß der Personalbedarfsplanung für den zugewiesenen regionalen Bereich gemeinsam mit dem Leiter Triebfahrzeugführer
  • Durchführung der strategischen Personalentwicklung an den zugewiesenen Standorten
  • disziplinarische und fachliche Führung der zugeordneten Mitarbeiter,
  • inkl. Einarbeitung, Führen von Personalgesprächen, wie Probezeit-, Mitarbeiter-, Kompetenz-, Gesundheitsgespräche, Belobigungen, Ermahnungen, Abmahnungen etc.
  • stetes Kontrollmanagement bzgl. der Qualifikationen (Erhalt und Erweiterung) der zugewiesenen Mitarbeiter (m/w/d)
  • Umsetzung und Optimierung von KPI wie Fluktuations- und Krankheitsquoten, Reisekosten
  • Überwachung und Kontrolle der Urlaubsplanung, -quote sowie Resturlaube.
  • Überwachung von Schichtabweichungen unter Beachtung des Arbeitszeitgesetzes
  • Planung, Steuerung und Überwachung von Personalmaßnahmen wie ANÜ, Versetzungen etc.
  • Sicherstellung eines verbindlichen Berichtswesens, Schwachstellenanalysen sowie deren Auswertung und Beseitigung
  • Leitung des regionalen Betriebes sowie Durchführen von Betriebskontrollen inkl. Dokumentation
  • Sicherstellung, dass alle Mitarbeiter-/innen die erforderliche Qualifikation für die eingesetzten Fahrzeugtypen besitzen
  • Ausbildung der Mitarbeiter/-innen an Ersatzfahrzeugen sowie entsprechende Abnahmen (Prüfungen)
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von innerbetrieblichen Unterlagen für die Durchführung des Betriebsdienstes sowie Risikoanalysen
  • Einhaltung der Qualitätsstandards im Hinblick auf sichere, pünktliche und wirtschaftliche Durchführung des Bahnbetriebs in der zugewiesenen Region gemeinsam mit dem Bereich Verkehrsmanagement
  • Einhaltung der Vorgaben für den Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Ansprechpartner/ Schnittstelle für Kunden, Lieferanten und Behörden
  • Ansprechpartner/ Schnittstelle für die Region in der dezentralen Unternehmensstruktur
  • eigenverantwortliche, proaktive Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen
  • Durchführen von Rufbereitschaften im betrieblichen Notfallmanagement
  • Projektarbeiten und Sonderaufgaben; mit Fokus der Unterstützung bei Betriebsaufnahmen
  • Urlaubs- und Krankheitsvertretung für den Eisenbahnbetriebsleiter (EBL)

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium erwünscht, mindestens abgeschlossene weiterführende fachspezifische Qualifizierung erforderlich
  • erfolgreich abgeschlossene Prüfung zum Eisenbahnbetriebsleiter nach Eisenbahnbetriebsleiterprüfungsverordnung (EBPV)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Betriebsdienst eines EVU als regionaler Leiter, Leiter Triebfahrzeugführer und/oder ÖBL
  • mindestens drei Jahre Führungserfahrungen
  • hohes Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Hands on Mentalität und Lust etwas zu bewegen
  • ausgezeichnete Kenntnisse der betrieblichen Regelwerke, Abläufe und Zusammenhänge sowie der Entwicklungen im Eisenbahnbetrieb
  • konzeptionelles, systematisches und unternehmerisches Denken und Handeln
  • hohes Engagement (inkl. Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit) sowie eine schnelle und effiziente Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und eine ausgeprägte Sozialkompetenz
  • gute rhetorische Fähigkeiten und adressatengerechte Kommunikation sowie eine dudenkonforme Rechtschreibung
  • Kenntnisse im Umgang mit MS Office und sonstiger Standard Software
  • hohe Reisebereitschaft 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Leistungsgerechte,
    außertarifliche Vergütung
  • Unbefristeter
    Arbeitsvertrag
  • Betriebliche
    Altersvorsorge
  • Modernes
    Arbeitsumfeld
  • Firmenticket
  • Familiäre
    Unternehmenskultur
  • Kollegiales, motiviertes
    und dynamisches Team
  • Fort- und
    Weiterbildungsangebote
Direkt bewerben!
Hinweis: Schriftliche Bewerbungen per Post werden nicht zurückgesendet.

Ihr ODEG Ansprechpartner

Marc Wenzel
Senior Recruiter

Tel.: +49 30 81 40 77 - 300
bewerbung@odeg.de

Folgen Sie uns!