Triebfahrzeugführer prüft seinen Zug

Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer (m/w/d)

Sie sind zwischen 19 und 60 Jahre alt, übernehmen gerne Verantwortung und wollen beruflich neu durchstarten? Dann ist die Qualifizierung zum/zur Triebfahrzeugführer/-in bei der ODEG genau das Richtige für Sie!

Freie Stellen für die Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer (m/w/d)

Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer (m/w/d) ab 20.1.2020 Berlin Direkt bewerben! Mehr Details

Weitere Termine für den Start der
Qualifizierungen zum Triebfahrzeugführer (m/w/d)

WannWo

16. März 2020

in Schwerin

11. Mai 2020

(Ort wird noch bekannt gegeben)

13. Juli 2020

(Ort wird noch bekannt gegeben)

14. September 2020

(Ort wird noch bekannt gegeben)

 

Bewerbungen für die genannten Qualifizierungskurse sind derzeit leider noch nicht möglich. Nutzen Sie unseren Jobticker, um über neue Stellen informiert zu werden und sich anschließend direkt bewerben zu können.

Der ODEG-Job-Ticker

Sie interessieren sich für Jobs bei der ODEG und möchten keine Jobangebote mehr verpassen? Mit dem Job-Ticker bekommen Sie immer die aktuellsten Jobangebote per E-Mail zugeschickt.

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass wir Ihnen regelmäßig neue Jobangebote der ODEG per E-Mail zusenden dürfen. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn Sie über unsere aktuellsten Stellenangebote informiert werden möchten. Anschließend müssen Sie über das Double-Opt-In Verfahren Ihre Anmeldung noch in Ihrem E-Mail-Postfach bestätigen.

Traumberuf mit Zukunft

Als Triebfahrzeugführer/-in erwartet Sie ein krisensicherer, abwechslungsreicher Job in einer zukunftssicheren Branche. Quereinsteiger/-innen sind absolut willkommen. Steigen Sie ein und überzeugen Sie sich selbst!

Eine Arbeit mit Verantwortung!

Ihre Aufgaben als Triebfahrzeugführer (m/w/d)

  • Sichere Durchführung von Zug- und Rangierfahrten mit zugehörigen Vorbereitungs- und Abschlussarbeiten
  • Beherrschung und Anwendung der gültigen Richtlinien im regulären Betrieb und bei Störungen
  • Ordnungsgemäße Bedienung des Triebfahrzeugs
  • Überlegtes und vorschriftsmäßiges Handeln in anspruchsvollen Situationen

Frauenpower im Führerstand

Werden Sie Teil unseres Teams!

Die ODEG setzt auf die Stärken der Frauen. Bei uns arbeiten bereits mehrere Frauen erfolgreich als Triebfahrzeugführerin. Wir freuen uns auf weibliche Unterstützung im Führerstand!

Triebfahrzeugführerin im Führerstand stimmt sich mit Einsatzzentrale ab

Gemeinsam Zug aufnehmen!

Unsere Erwartungen an Sie

  • Mindestalter 19 Jahre
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (bei Nichtmuttersprachlerinnen und Nichtmuttersprachlern mindestens Level B2)
  • Schulabschluss (mind. Sekundarstufe I)
  • Bestehen einer psychologischen und arbeitsmedizinischen Eingangsuntersuchung
  • Einwandfreies Führungszeugnis und ein möglichst eintragsfreies Fahreignungsregister
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Technisches Verständnis und Konzentrationsstärke
  • Mobilitätsbereitschaft
  • Bestehen eines Einstellungstests
  • Wünschenswert: Anspruch auf einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder eine andere Förderung

Gründe für die Qualifizierung bei der ODEG

Die ODEG ist eine vom Eisenbahn-Bundesamt (EBA) anerkannte Ausbildungs- und Prüfungsorganisation und unsere Maßnahmen sind nach AZAV zertifiziert. Besonders stolz sind wir auf die jahrelange Erfahrung in der erfolgreichen Ausbildung von Triebfahrzeugführerinnen und Triebfahrzeugführern. Unsere Ausbilder/-innen sind zertifiziert, praxiserfahren und bilden sich regelmäßig didaktisch, fachlich und methodisch weiter. Die theoretische und die praktische Ausbildung erfolgt in unseren eigenen Reihen, z. B. in unserer ODEG-Akademie. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Beschäftigungsmöglichkeiten in unserem Unternehmen. Durch Konzernstrukturen ist die ODEG mit anderen Privatbahnen deutschlandweit vernetzt.

Von außen gesehen: Triebfahrzeugführerin im Führerstand
Triebfahrzeugführer beim Ankoppeln von ODEG-Waggons
Triebfahrzeugführer beim Prüfen der Puffer
Triebfahrzeugführer im Führerstand

Elf lehrreiche Monate

Der Ablauf der Qualifizierung

  • Sie dauert elf Monate und umfasst 1.778 Unterrichtsstunden (692 Theorie- und 1.086 Praxisstunden)
  • Sie findet in Vollzeit statt, im fahrpraktischen Teil auch im Schichtdienst
  • Sie setzt sich aus theoretischen und praktischen Unterrichtsabschnitten, die in 13 Lernmodule unterteilt sind, und Prüfungsphasen zusammen
  • Die theoretische Ausbildung findet in Berlin, die fahrpraktische Ausbildung je nach Einsatzort der Teilnehmer/-innen im Verkehrsnetz der ODEG oder in verbundenen Eisenbahnverkehrsunternehmen statt
  • Die Ausbildung wird durch Trainingsmodule auf einem der ODEG-eigenen Fahrsimulatoren unterstützt
  • Alle Teilnehmer/-innen erhalten einen persönlichen Ausbildungsplan
  • Die Ausbildungsklassen bestehen aus ca. 15 Teilnehmer/-innen
  • Die Ausbildung startet mehrmals im Jahr

Die Meilensteine unserer Qualifizierung

Ihre Abschlüsse mit Jobgarantie

  • Sie erwerben den EU-Triebfahrzeugführerschein, der vom Eisenbahn-Bundesamt ausgestellt wird
  • Sie legen die Prüfung zur Zusatzbescheinigung Klasse A und B auf dem Netz der DB AG und für mindestens eine Fahrzeugbaureihe ab
  • Sie werden zur Durchführung von Bremsproben an lokbespannten Reisezügen qualifiziert

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Einstiegsgehalt ab 2.592 Euro + Zuschläge
  • Jährliche
    Sonderzahlungen
  • Betriebliche
    Altersvorsorge
  • 34 Tage Urlaub bei 40-Stunden-Woche
  • Dienstbeginn &
    -ende am selben Ort
  • Jahresruhetagsplan
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Familiäre
    Unternehmensstruktur

Der ODEG-Job-Ticker

Sie interessieren sich für Jobs bei der ODEG und möchten keine Jobangebote mehr verpassen? Mit dem Job-Ticker bekommen Sie immer die aktuellsten Jobangebote per E-Mail zugeschickt.

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass wir Ihnen regelmäßig neue Jobangebote der ODEG per E-Mail zusenden dürfen. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn Sie über unsere aktuellsten Stellenangebote informiert werden möchten. Anschließend müssen Sie über das Double-Opt-In Verfahren Ihre Anmeldung noch in Ihrem E-Mail-Postfach bestätigen.

Folgen Sie uns!